+49 30 29 30 40

Presse


KURIERE · OVERNIGHT · LOGISTIKWelt im TV, 21. Juni 2018 um 17:15 Uhr

Friedman schaut hin: Radler gegen Autofahrer – wem gehört die Straße?

Am 21. Juni wird um 17:15 Uhr die Reportage "Friedman schaut hin: Radler gegen Autofahrer – wem gehört die Straße?" in deutscher Erstausstrahlung auf WELT im TV und nach Ausstrahlung in der Mediathek gezeigt.
Mit dabei ist unser Kollege Markus. Und der hat viel zu erzählen aus dem Alltag eines selbstständigen Kurierfahrers in Berlin. Unbedingt anschauen.

zur Mediathek

Friedmann schaut hin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


bz-berlin.de vom 14. April 2014 (Autor: Thore Schröder)

Wer hat Vorfahrt? Der große Autofahrer-Radfahrer-Gipfel

In Berlin werden täglich 1,5 Mio. Wege mit dem Rad zurückgelegt. Mit dem Frühlingsbeginn steigen die Unfallzahlen. Alle zwei Stunden verunglückt ein Radfahrer in Berlin. Und mehr als die Hälfte der Unfälle verursachen die Radler selbst. Weil sie rücksichtslos sind oder gegen die schweren Autos immer den Kürzeren ziehen? Weil sie bei Rot an der Ampel weiterrasen oder weil sie beim Abbiegen im toten Winkel übersehen werden? B.Z. bat vier Verkehrsprofis zur großen Vorfahrt-Diskussion über Radwege, Ampelschaltungen, Kennzeichen- und Helmpflicht.

zum Artikel

 

BerlinerAkzente.de vom 31.05.2012 (Autor: Manuel Wöpke)

Arbeiten neben der Überholspur

Fahrradkuriere arbeiten lautlos, schnell und gefährlich. Doch was treibt junge Männer und Frauen zu diesem Beruf, und welchen Herausforderungen müssen sie sich dabei täglich stellen? Ein Fahrradkurier berichtet, warum ihn weder Regen noch Sturm bremsen, Kopfhörer auf dem Rad lebensgefährlich sind und warum seine Begegnung mit einem Sattelschlepper ein einschneidendes Erlebnis war.

zum Artikel